Benedikt Auracher

Spitzname: Bene, Benebär, Bärli

Geburtstag: 22.09.1997

Größe: 1,85 m

Voltigiert seit: 2007/8

In Oberland 1 seit: 2011

Lieblingsübung: Stehen

Position: Untermann

Kür 2018: Rückwärtssteher, Halssitzer

Sonstiges: Macht auch noch Einzel, Trainiert Oberland 3 


Auf Turnieren:

Im Training:

Drumherum:


Herbst 2017

Ja der Bene. 😜 Jetzt seit 6 Jahren in O1 und der einzige männliche Voltigierer im ganzen Verein. 😆 Aber er hat seine Mädels im Griff. 😎 In der Kür ist er - eigentlich schon seit er in O1 ist - Rückwärtssteher und punktet außerdem auch in der Pflicht durch seine Handstand-Schwünge. 😎 - Auch wenn Fahne oder Mühle vielleicht eher weniger sein Ding sind. 😉

Ohne unseren Benebär wäre es schon echt langweilig und so ein Junge im Team ist auch irgendwie echt praktisch. 😆

Wenn wir Voltiausflüge machen, wird Bene manchmal etwas komisch angeschaut, denn nicht jeder ist mit seinen 7 Chicks auf der Wiesn, beim Bowlen oder sonst wo unterwegs... 😎😂

Bene ist der größte Urlauber aus dem ganzen Team, aber jetzt geht das Studium los und er kann nicht mehr vier Mal im Jahr irgendwo in die Sonne abhauen, während wir arbeiten, studieren und in die Schule gehen müssen!

Sogar im Takt einlaufen klappt mittlerweile schon echt gut, nur das mit den Handbewegungen irgendwie immernoch so garnicht... 😂 Deshalb hat Bene auch seit 4 Jahren eine einzige Handbewegung und die klappt auch ganz gut! 😂

Bene, wir finden es einfach cool so jemanden wie dich im Team zu haben, und dass denken wir jedes Mal, wenn wir so manch einen anderen Voltigierer sehen... 😇😂

Das sagt das Team über Bene:

* Papabär

* größte Zicke, aber wir haben dich trotzdem lieb

* stark

* Der thermohemdträger der nur stilles Wasser trinkt (weil blubberwasser ist ungesund 😂)

* Mein Einlaufpartner welcher mindestens genau so verplant beim Einlaufen ist wie ich!😆

* Überlebenskünstler im Hühnerhaufen🙈 * gefühlt immer im Urlaub * einfach ein Bärli

* bester Heimfahrer ❤️😂

* Handbewegungsprofi

* Turnt seit 7 Jahren die gleiche Fahne 😂

* Hat seine Chicks im Griff


Herbst 2016

Bene ist mittlerweile seit 5 Jahren im Team, seit er 2011 aus Brunnthal zu uns kam. Als einziger Junge im Team ist er nicht nur beim Nachgurten und als "Stützschwungschieber" nicht mehr wegzudenken (wie wir gerade feststellen müssen während er in Südamerika ist ;) ), sondern auch in der Pflicht und in der Kür als Rückwärtssteher ist er ein wichtiger Bestandteil von O1. Bene hat dieses Jahr Abi gemacht, war gerade -wie gesagt- für zwei Monate im Ausland und jetzt geht´s wieder los! ;) Außerdem sind wir dank Bene immer mit Essen&Trinken versorgt, da er oft der einzige ist, der etwas zu Trinken im Training dabei hat (auch das stellen wir im Moment fest wo er nicht da ist :D ) und am Turnier hat er (dank seinem Vater) immer Semmeln und Brezn dabei. ;-)

Aus einem Stützschwung wird beim Bene manchmal auch eine Flanke und disktieren mit der Toni ist irgendwie auch sein Ding. ;D

Ohne den Bene geht irgendwie nichts, und wir sind froh so einen verlässlichen Untermann im Team zu haben. :)


Sonstige Fotos (2012-2017):